Saisonauftakt an der Bevertalsperre 2017

Philipp Meyer (Mitte) mit seinen Helfern (von links): Joshua Adamek, Lukas Naumann, Ulrich Paar, Janis Adamek und Matthias Mons. Lukas Ebbinghaus, der stellvertretende Leiter Einsatz, machte auf dem Steg die Leinen klar.

Am Wochenende 08./09.04.2017 trafen sich einige Aktive der Wachmannschaft der DLRG OG Radevormwald e.V. zum Saisonstart an der Wachstation.

Philipp Meyer, der neue Leiter Einsatz, organisierte die notwendigen Arbeiten und berichtete: "Eine Regatta fiel aus, und so konnten wir in Ruhe das Rettungsboot aus dem Winterschlaf holen und den Steg mit einem neuem Ausleger montieren. Uns ist es wichtig, dass wir für die weiteren Veranstaltungen und den Freizeitbetrieb an der Bever startklar sind."

Ehrenamtlich werden von den Wachgängern der DLRG OG Radevormwald e.V. bis Oktober rund 20 Veranstaltungen an der Bevertalsperre mit betreut, um die Wasserfreizeit sicher zu machen.

Es wird nicht nur über die Gäste gewacht, sondern es benötigt einige helfende Hände, um so eine Wachstation in Schuß zu halten.
In Eigenleistung hat der neue Vorsitzende Roger Bonekämper die Tragbalken des vorderen Stegteiles erneuert und seine Kameraden konnten dieses am Wochenende montieren.

"Gerade bei dem schönen Wochenendwetter machten die Arbeiten viel Freude. In den Vorjahren, hatten wir leider immer Pech mit dem Wetter und es war regnerisch und kalt. Die ehrenamtlichen Helfer bei Sonnenschein zu motivieren ist einfacher", sagt Philipp Meyer. "Das Wochenende lässt hoffen, dass es eine schöne Wachsaison 2017 wird."

Unsere nächsten Termine

Ausstellung: 90 Jahre DLRG Radevormwald
Mo, 08.05.- Fr, 19.05.17

Uhrzeit:  09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Radevormwald
Veranstalter: Ortsgruppe Radevormwald

Details...

90 Jahre DLRG Radevormwald
Sa, 13.05.- So, 14.05.17

Uhrzeit:  10:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Ortsgruppe Radevormwald

Details...